Training und Qualifikation live

Erstellt am: 19.07.2019 10:58 / sk


Fast vier Monate sind seit dem Weltcupfinale des letzten Winters in Planica (SLO) vergangenen, nun ist die Wettkampfpause für die besten Skispringer der Welt wieder vorbei. Beim Auftakt des FIS Grand Prix in Wisla (POL) gibt es an diesem Wochenende das erste Kräftemessen dieser Sommersaison.

 

Für Michal Dolezal finden damit die ersten Wettkämpfe als Cheftrainer des polnischen Teams gleich vor heimischem Publikum statt. Sein Vorgänger Stefan Horngacher wiederum gibt sein Wettkampfdebut als Cheftrainer der Deutschen.

 

Nach dem Training und der Qualifikation am Freitag Nachmittag, geht es auf der Adam-Malysz-Schanze am Samstag und Sonntag um den Sieg in einem Team- und einem Einzelspringen.

 

Heute Skispringen live:

Offizielles Training (16:30 Uhr) und Qualifikation (18:00 Uhr) in Wisla (POL)

Skispringen in Wisla LIVE ab 16:30 Uhr 

Statistiken

Weitester Sprung
135.0m
Klimov, Evgeniy (RUS)
Kürzester Sprung
109.5m
Hamann, Martin (GER)
Durchschnittliche Weite
122.7m
Sprünge über K-Punkt
26.2%
Anzahl Nationen
10
Anzahl Nationen in den Top 10
5
Beste Nation in den Top 30
8
Polen
Für Zajc, Timi ist es der erste Sieg seit
01.02.19
Oberstdorf
Für Slowenien ist es der erste Sieg seit
17.03.19
Prevc, Domen (SLO) Vikersund