Training und Qualifikation live

Erstellt am: 03.01.2019 09:15 / sk


Halbzeit bei der 67. Vierschanzentournee und Ryoyu Kobayashi ist mit den zwei Siegen in Oberstdorf und Garmisch-Partenkirchen seiner Favoritenrolle bisher definitiv gerecht geworden. Der junge Japaner ist cool geblieben und konnte seine tollen Leistungen in der Phase des Winters auch an den beiden Tournee-Stationen bestätigen.

 

Momentan sieht in der Gesamtwertung alles nach einem Duell von Ryoyu Kobayashi und Markus Eisenbichler aus - beide liegen nur 2.3 Punkte auseinander. Aber auch Dawid Kubacki und Andreas Stjernen, nach zwei Wettkämpfen auf den Plätzen drei und vier, haben noch Chancen in den Kampf einzugreifen wenn sie hervorragende Leistungen zeigen und die beiden Führenden Fehler machen. Spannend wird es auf jeden Fall!

  

Heute Skispringen live:

Offizielles Training (11:45 Uhr) und Qualifikation (14:00 Uhr) in Innsbruck

Skispringen Herren in Innsbruck LIVE ab 11:45 Uhr

 

Statistiken

Weitester Sprung
136.5m
Kobayashi, Ryoyu (JPN)
Kürzester Sprung
110.0m
Hoerl, Jan (AUT)
Durchschnittliche Weite
120.5m
Sprünge über K-Punkt
62.0%
Anzahl Nationen
13
Anzahl Nationen in den Top 10
8
Beste Nation in den Top 30
6
Österreich
Deutschland
Für Kobayashi, Ryoyu ist es der erste Sieg seit
01.01.19
Garmisch-Partenkirchen
Für Japan ist es der erste Sieg seit
01.01.19
Kobayashi, Ryoyu (JPN) Garmisch-Partenkirchen