Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und Social Media einzubinden. Privacy Policy

Berkutschi Premium Partners

Sara Marita Kramer gegen den Rest der Welt

Erstellt am: 02.03.2021 19:38 / sk

Sara Marita Kramer hat am Dienstag Abend die Qualifikation für den WM Wettkampf der Damen von der Großschanze am Mittwoch in Oberstdorf gewonnen. Die Österreicherin setzte sich mit einem Sprung auf 137,5 Meter klar vor der Slowenin Ema Klinec und Sara Takanashi aus Japan durch.

Der abschließende WM-Wettkampf der Damen am Mittwoch wird zu einem Vergleich zwischen Sara Marita Kramer und dem Rest der Welt. Die Österreicherin befindet sich in bestechender Form und kann sich bei der WM Großschanzenpremiere eigentlich nur selber schlagen.

Ihre derzeitige Dominanz stellte die 19-jährige heute eindrucksvoll mit ihrem Qualifikationssprung unter Beweis: Die 137,5 Meter von Kramer im Qualifikationsdurchgang bedeuteten die absolute Bestweite des Tages.

 

Die frischgebackene Weltmeisterin und heute zweitplatzierte Ema Klinec landete nach 130 Metern, also immerhin schon 7,5 Meter hinter Kramer - eine Welt im Skispringen. Sara Takanashi bestätigte mit ihrem dritten Platz ihre Ansprüche auf eine weitere Medaille, gleiches gilt für Katharina Althaus die sich auf Platz vier platzieren konnte. „Ich merke nach dem Mixed-Team Wettkampf, dass es gut läuft und ich Selbstvertrauen zurückgewonnen habe,“ freute sich Althaus nach ihrem überzeugenden Auftritt.

Mit Nika Kriznar und Maren Lundby auf den Plätzen 5 und 6 sorgten zwei weitere Favoritinnen für Top-Leistungen, beide darf man für den Wettkampf morgen ebenfalls ganz stark einschätzen.

 

Der Wettkampf von der Großschanze morgen, es wird für die Damen der erste von der Großschanze im Rahmen einer WM sein, beginnt um 17:15 Uhr.

 

Komplettes Ergebnis

 

Siehe auch

Statistiken

Weitester Sprung
139.5m
Klinec, Ema (SLO)
Kürzester Sprung
83.5m
Eilers, Natalie (CAN)
Durchschnittliche Weite
108.4m
Sprünge über K-Punkt
32.9%
Anzahl Nationen
13
Anzahl Nationen in den Top 10
6
Beste Nation in den Top 30
4
Österreich
Deutschland
Slowenien
Norwegen
Japan
Russland
Für Lundby, Maren ist es der erste Sieg seit
10.03.20
Lillehammer
Für Norwegen ist es der erste Sieg seit
20.02.21
Rasnov