Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und Social Media einzubinden. Privacy Policy

Training und Prolog in Wisla live

Erstellt am: 20.08.2020 19:31 / sk

Die Pause war besonders lang in diesem Jahr, aber an diesem Wochenende ist es endlich soweit. Der erste und einzige FIS Grand Prix 2020 findet in Wisla (POL) statt. Am Samstag und Sonntag werden zwei Einzelspringen auf der Adam-Malysz-Schanze im Heimatort der polnischen Skisprunglegende ausgetragen.

 

Da alle anderen Wettkämpfe auf Grund der Covid-19 Pandemie abgesagt wurden, sind die Springen in Wisla die einzige Gelegenheit für die Athleten sich in diesem Sommer auf höchstem Niveau zu messen. Für alle Beteiligten sind die Tage in Wisla auch ein Test der neuen Vorschriften, um zu sehen wie Wettkämpfe in Zeiten des Corona-Virus ausgetragen werden können.

 

Heute Skispringen live:

Training (16:00 Uhr) und Prolog (18:00 Uhr) der Herren in Wisla (POL)

Skispringen Herren in Wisla LIVE ab 16:00 Uhr 

Statistiken

Weitester Sprung
136.0m
Stoch, Kamil (POL)
Kürzester Sprung
94.5m
Cacina, Daniel Andrei (ROU)
Durchschnittliche Weite
117.7m
Sprünge über K-Punkt
46.1%
Anzahl Nationen
11
Anzahl Nationen in den Top 10
5
Beste Nation in den Top 30
10
Polen
Für Kubacki, Dawid ist es der erste Sieg seit
19.01.20
Titisee-Neustadt
Für Polen ist es der erste Sieg seit
10.03.20
Stoch, Kamil (POL) Lillehammer