Sara Takanashi gewinnt die Qualifikation in Sapporo

Erstellt am: 12.01.2018 07:12 / sk

Sara Takanashi hat die Qualifikation für den ersten Wettkampf des Damen Weltcups in Sapporo (JPN) gewonnen. Mit 95 m und 126.3 Punkten landete die Lokalmatadorin vor Katharina Althaus (93 m; 123.2 Punkte) und Maren Lundby (94 m; 121.6 Punkte).


Hölzl beste Österreicherin

Chiara Hölzl aus Österreich wurde mit 114.5 Punkten Vierter, gefolgt von Kaori Iwabuchi und Yuki Ito. Die Deutsche Ramona Straub erreichte den siebenten Platz.

 

Chinesische Überraschung

Die Chinesin Xinyue Chang überraschte mit Rang acht. Die Plätze neun und zehn gingen an die Slowenin Ursa Bogataj und Weltmeisterin Carina Vogt. Irina Avvakumova wurde bei fast perfekten Bedingungen auf der Miyanomori Schanze 11., Lara Malsiner war als 14. die beste Italienerin.

 

Kykkänen und Henrich qualifiziert

Julia Kykkännen aus Finnland qualifizierte sich als 23., Taylor Henrich aus Kanada landete auf Rang 24, vor Daniela Haralambie aus Rumänien. Die beiden US Amerikanerinnen Tara Geraghty-Moats und Abby Ringquist wurden 38. und 39.

 

Der erste Wettkampf in Sapporo beginnt am Samstag um 3:00 Uhr CET.

 

Komplettes Ergebnis

Siehe auch

Statistiken

Weitester Sprung
96.0m
Althaus, Katharina (GER)
Kürzester Sprung
69.5m
Geraghty-Moats, Tara (USA)
Durchschnittliche Weite
84.2m
Sprünge über K-Punkt
23.9%
Anzahl Nationen
12
Anzahl Nationen in den Top 10
8
Beste Nation in den Top 30
6
Deutschland
Japan
Für Lundby, Maren ist es der erste Sieg seit
17.12.17
Hinterzarten
Für Norwegen ist es der erste Sieg seit
13.01.18
Stjernen, Andreas (NOR) Bad Mitterndorf