Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und Social Media einzubinden. Privacy Policy

Berkutschi Premium Partners

Kobayashi gewinnt Quali in Klingenthal

Erstellt am: 08.12.2023 17:42 / hn

Der Japaner Ryoyu Kobayashi hat am Freitag die Qualifikation für den Skisprung-Weltcup in Klingenthal am Samstag gewonnen.
Der Gesamtweltcupsieger der Jahre 2019 und 2022 gewann mit einem Sprung auf die Tageshöchstweite von 145,5 Metern vor dem Österreicher Stefan Kraft (138 Meter) und dem Norweger Johann Andre Forfang (145 Meter).

Im Gegensatz zu den ersten vier Springen des Winters platzierten sich sechs Nationen in den Top 10.
Die zu Beginn der Saison herrschende Dominanz der Mannschaften aus Österreich und Deutschland ist also - zumindest für die Qualifikation - beendet.
Neben Tagessieger Ryoyu Kobayashi, dessen Bruder Junshiro auf Platz 13 ebenfalls überzegen konnte, durften besonders die Teams aus Norwegen, Slowenien und Polen aufatmen.
Timi Zajc und Peter Prevc auf den Plätzen 4 und 6 für Slowenien, Johann Andre Forfang und Marius Lindvik auf den Plätzen 3 und 11 für Norwegen und Dawid Kubacki und Piotr Zyla (5. und 14. ) für Polen sorgten für gute Ergebnisse.

Andreas Wellinger platzierte sich als bester Athlet des Deutschen Ski Verbandes auf Platz 7, Karl Geiger überzeugte auf Platz 10 ebenso wie Pius Paschke auf Platz 12 und Stephan Leyhe auf Platz 18.
Bei teilweise heftigem Schneefall war das Schanzenteam von Klingethal permanent damit beschäftigt die Anlaufspur vom Neuschnee zu befreien und so gleiche Bedingungen für alle Starter zu schaffen.

Überzeugen konnte auch der Schweizer Altmeister Simon Ammann. Mit dem 17. Platz wurde Ammann bester Schweizer und demonstrierte einmal mehr seine Extraklasse - im Alter von 42 Jahren. 
Der neu ins Team der Slowenen gekommene Lovro Kos belegte einen starken 20. Platz, der beste Italiener Andrea Campregher  belegte Platz 21, direkt vor Grand Prix Sieger Vladimir Zografski.

Philipp Raimund war wegen eines Infekts nicht am Start, eventuell wird der deutsche am Sionntag in Klingenthal wieder am Start sein.
Der Wettkampf am Samstag beginnt um 16:00 Uhr.

 

Siehe auch

Galerien

Klingenthal Friday
08.12.2023 23:17
Klingenthal Saturday
10.12.2023 06:48
Klingenthal Sunday
11.12.2023 07:17

Statistiken

Weitester Sprung
146.0m
Geiger, Karl (GER)
Lanisek, Anze (SLO)
Kürzester Sprung
96.0m
Nazarenko, Svyatoslav (KAZ)
Durchschnittliche Weite
124.8m
Sprünge über K-Punkt
66.2%
Anzahl Nationen
15
Anzahl Nationen in den Top 10
6
Beste Nation in den Top 30
5
Österreich
Deutschland
Slowenien
Norwegen
Für Geiger, Karl ist es der erste Sieg seit
23.01.22
Titisee-Neustadt
Für Deutschland ist es der erste Sieg seit
08.10.23
Klingenthal