Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und Social Media einzubinden. Privacy Policy

Berkutschi Premium Partners

Pinkelnig gewinnt Quali in Lillehammer

Erstellt am: 02.12.2022 20:50 / hn

Eva Pinkelnig hat die Qualifikation für den ersten von zwei Weltcups in Lillehammer gewonnen. Die Österreicherin setzte sich am Freitag Abend vor der Kanadierin Abigail Strate und der Norwegerin Eirin Maria Kvandal durch.

„Das war sehr cool, ich habe die vergangenen drei Wochen gut genutzt um zu trainieren und zu regenerieren. Das heute waren meine ersten drei Schneeprünge in diesem Winter, es hat Mega viel Spaß gemacht heute, jetzt freue ich mich auf morgen. Ich bin immer sehr sehr gerne hier in Lillehammer und ich genieße es auch, dass es hier schon winterlich weiß ist. Morgen werde ich Vollgas ballern, das ist die Devise für den Wettkampf“ erklärte Pinkelnig die als Weltcupführende im Gelben Trikot an den Start geht.
Eva Pinkelnig

 

Das Comeback des Tages feierte Eirin Kvandal aus Norwegen. Kvandal feierte ihre Rückkehr nach Sturz und schwerer Verletzung im Februar 2021 in Hinzenbach. Platz drei heute für die 20-jährige hinter Abigail Strate aus Kanada.

 

Die Plätze vier und fünf erreichten mit Selina Freitag und Katharina Althaus zwei DSV Athletinnen. Insgesamt waren 56 Athletinnen am Start.

 

Der erste von zwei Wettkämpfen in Lillehammer beginnt am Samstag um 16:30 Uhr, der zweite folgt dann am Sonntag, ebenfalls um 16:30.

Ergebnis Qualifikation Lillehammer

 

 

Siehe auch

Statistiken

Weitester Sprung
99.0m
Althaus, Katharina (GER)
Kürzester Sprung
76.5m
Midtskogen, Ingvild Synnoeve (NOR)
Durchschnittliche Weite
86.6m
Sprünge über K-Punkt
31.4%
Anzahl Nationen
13
Anzahl Nationen in den Top 10
5
Beste Nation in den Top 30
5
Norwegen
Japan
Für Althaus, Katharina ist es der erste Sieg seit
04.12.21
Lillehammer
Für Deutschland ist es der erste Sieg seit
23.01.22
Geiger, Karl (GER) Titisee-Neustadt