Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und Social Media einzubinden. Privacy Policy

Berkutschi Premium Partners

Premiere geglückt: Skispringerinnen eröffnen Sommersaison in Wisla

Erstellt am: 16.07.2021 14:24 / hn

Mit dem Training und der Qualifikation haben die besten Skispringerinnen der Welt heute ihren Wettkampfsommer 2021 eröffnet. Für die Damen stand zum ersten Mal die HS 134 Meter Adam-Schanze von Wisla (POL) auf dem Kalender.

Bei sommerlichen Temperaturen und anspruchsvollen Windbedingungen qualifizierten sich die besten 40 Starterinnen des 53-köpfigen Starterfeldes für den Wettkampf am Samstag (Beginn ist um 13:00 Uhr).

Beste der Qualifikation war am Ende die Slowenin Ursa Bogataj, die 26-jährige gewann die Qualifikation mit einem Sprung auf 123 Meter (108,5 Punkte) vor Sara Takanashi aus Japan (117,5 Meter / 104,9 Punkte) und Marita Kramer aus Österreich (121,5 Meter / 103,3 Punkte).

Beste Deutsche im hochkarätig besetzten Starterfeld war Katharina Althaus auf Platz 4. Weltcup-Gesamtsiegerin Nika Kriznar aus Slowenien landete auf Platz 5.

 

Am Sonntag folgt dann die zweite Qualifikation der Damen (11:45 Uhr) und der zweite Wettkampf der Damen (Beginn um 13:00 Uhr, hier live).
Heute Nachmittag folgt auf der Adam Malysz Schanze von Wisla noch das Training und die Qualifikation der Herren, wir sind live dabei. Auch bei den Herren sind alle deutschen Top-Athleten am Start.

Komplettes Ergebnis der Qualifikation

 

 

Siehe auch

Statistiken

Weitester Sprung
126.5m
Bogataj, Ursa (SLO)
Takanashi, Sara (JPN)
Kürzester Sprung
78.5m
Kykkaenen, Julia (FIN)
Durchschnittliche Weite
102.3m
Sprünge über K-Punkt
14.3%
Anzahl Nationen
13
Anzahl Nationen in den Top 10
3
Beste Nation in den Top 30
6
Deutschland
Slowenien
Für Bogataj, Ursa ist es der erste Sieg seit
-
Für Slowenien ist es der erste Sieg seit
18.02.21
Kriznar, Nika (SLO) Rasnov