We use cookies to give you the best possible user experience and to integrate social media. Personvern

Berkutschi Premium Partners

Rovaniemi - Ounasvaara

Sted:
Rovaniemi
Navn:
Ounasvaara
Bakkestørrelse:
100.0
K-punkt:
90.0
Verdenscups bakkerekord:

103.5m - Takeuchi, Taku på 23.03.2005

Høyde på takeoff:
Neigung Schanzentisch:
10.0°
Gradient på landingsområde:
34.0°
Byggeår:
1990
Publikumskapasitet:
Sertifikat:
Kontakt:

Ounasvaaran Hiihtoseura 1927
Taunontie 14
96600 Rovaniemi

Tel.: +358 (16) 36 90 37
Fax: +358 (16) 36 90 42
info@oh.fi
www.oh.fi





Die erste 30-Meter-Schanze wurde 1927 in Pöyliövaara erbaut, jedoch war sie dort sehr windfanfällig. 1944 wurde die Holzschanze, auf der mittlerweile fast 80 Meter gesprungen wurden, während des Lapplandkrieges zerstört, da sie als Luftbeobachtungsturm herangezogen wurde.

Anfang der 50er Jahre wurde dann in Ounasvaara wieder eine 50-Meter-Schanze aus Holz errichtet. 1980 brannte die Ounasvaara-K55 dann ab. Zuvor wurde jedoch schon 1963 der Vorgänger der heutigen K90 mit Betonturm errichtet. Diese Schanze wurde in den 70ern wieder umgebaut, wobei vor allem der Tisch um 1 m gekürzt wurde. 1983 wurde dann anstelle der abgebrannten eine neue K64-Schanze erbaut, die auch Matten bekam.

Die kleineren Schanzen des Ounasvaaran Hiihtoseura wurden in den 50er Jahren in Sorkku gebaut, auf der Südseite der Ounasvaara. Die K35, K25, K15 und K6 wurden jedoch 1987 beim Bau einer neuen Straße abgerissen. Im Herbst 1987 wurden dann in Ounasvaara als Ersatz eine K25, K15 und K6 errichtet, wenig später auch noch eine K36.

2005 wurde in Rovaniemi die Nordische Junioren-WM ausgetragen.

Hvordan kommer man frem?

Barometer

Pallplassering