COC-W: Pinkelnig und Kramer holen Doppelsieg für Österreich

Erstellt am: 21.09.2019 11:41 / sk

Eva Pinkelnig und Marita Kramer haben im ersten Continentalcup-Wettkampf der Damen in Stams (AUT) für einen Doppelsieg des österreichischen Teams gesorgt.


Eva Pinkelnig sicherte sich am Samstag Vormittag mit Sprüngen auf 109.5 m und 107.5 m und 253.5 Punkten auf der HS 115 den ersten Sieg ihrer Karriere im COC. "Ich bin megahappy mit meinem neuen Material. Das ist der perfekte Start in die neue Saison", so die Siegerin.

Marita Kramer, die in diesem Sommer bereits in Szczyrk zwei Mal ganz oben auf dem Podest stand, erreichte mit 104.5 m und 108 m und 249.7 Punkten den zweiten Platz hinter ihrer Teamkollegin. "Es waren super Bedingungen. Ich hatte bereits im Training sehr gute Sprünge und dadurch großes Selbstvertrauen. Es läuft sehr gut mit den Vorbereitungen für meine Weltcupstarts im Winter", sagte Kramer.

 

Nach dem ersten Durchgang lag noch die Slowenin Ursa Bogataj mit ihrem Sprung auf 108 m in Führung, 102.5 m im Finale und 245.2 Punkte reichten der 24-jährigen am Ende zu Rang drei.

Für ein überragendes Mannschaftsergebnis Springerinnen aus Slowenien an Tag 1 in Stams sorgten, gemeinsam mit Bogataj, Ema Klinec, Spela Rogelj, Katra Komar und Maja Vtic auf den Plätzen vier, sechs, acht und neun.

 

Zwischen den Sloweninnen landeten Josephine Pagnier aus Frankreich (5.) und die Italienerin Lara Malsiner (7.). Pagnier's Teamkollegin Oceane Avocat Gros komplettierte die Top 10.

 

Mit ihrem zweiten Platz heute hat Marita Kramer nun mit 280 Punkten die Führung in der Gesamtwertung des Continentalcups übernommen. Hinter ihr liegen Gyda Westvold Hansen (222 Punkte) und Karolina Indrackova (172 Punkte) auf den Plätzen zwei und drei.

Da Gyda Westvold Hansen in Stams nicht am Start ist, steht Marita Kramer bereits vor dem letzten Wettkampf des Sommers als Gesamtsiegerin des COC fest.

 

Der zweite Wettkampf der Damen in Stams beginnt am Sonntag um 9:45 Uhr.

 

Komplettes Ergebnis

Statistiken

Weitester Sprung
109.5m
Pinkelnig, Eva (AUT)
Kürzester Sprung
66.0m
Przybyla, Wiktoria (POL)
Durchschnittliche Weite
83.1m
Sprünge über K-Punkt
7.1%
Anzahl Nationen
12
Anzahl Nationen in den Top 10
4
Beste Nation in den Top 30
7
Österreich
Für Pinkelnig, Eva ist es der erste COC Sieg seit
-
Für Österreich ist es der erste COC Sieg seit
09.08.19
Kramer, Marita (AUT) Szczyrk