Überragende Leistung von Maren Lundby

Erstellt am: 11.03.2019 21:35 / sk

Die Norwegerin Maren Lundby hat mit 141.5 m und 152.1 Punkten die Qualifikation für den Ladies-Weltcup der Skispringerinnen in Lillehammer dominiert. Den zweiten Platz teilten sich bei frostigen Temperaturen und anspruchsvollen Windbedingungen Katharina Althaus aus Deutschland und die Slowenin Nika Kriznar, die beide auf 131 Meter flogen und dafür mit 138.8 Punkten belohnt wurden.


Lundby, Olympiasiegerin von Pyeongchang, zeigte am späten Montagabend einen grandiosen Qualifikationssprung auf der HS 140 Meter Schanze von Lillehammer der nicht nur einen Vorsprung von 13,3 Punkten vor den beiden zweitplatzierten Althaus und Kriznar bedeutete, sondern auch gleich noch den neuen Schanzenrekord für Damen. Lundby befindet sich nach ihrem Ausrutscher vom Sonntag am Holmenkollen wieder in der Erfolgsspur und ist nun die Top-Favoritin für den Wettkampf am Dienstag.

 

Auf Platz vier überzeugte in der Qualifikation die Österreicherin Eva Pinkelnig mit einem Sprung auf 132,5 Meter (138,5 Punkte). Mit Chiara Hölzl und Daniela Iraschko-Stolz auf den Plätzen 6 und 10 lieferten die Damen aus Österreich ein mannschaftliches Top-Ergebnis ab. Auch die Sloweninnen konnten neben Kriznar mit Jerneja Brecl (7.) und Ursa Bogataj (13.) zwei weitere Damen ganz vorne platzieren.
Juliane Seyfarth landete auf Platz 9, Svenja Würth erreichte mit Platz 15 das beste Ergebnis nach ihrer langen Verletzungspause.

 

Mit ihrem Tagessieg übernahm Lundby auch wieder die Führung in der Gesamtwertung der Raw Air. Lundby führt nach vier von neun Sprüngen mit 473,3 Punkten deutlich vor Katharina Althaus (458,2) und Daniela Iraschko-Stolz (447,7) aus Österreich.

 

Der Wettkampf der Damen in Lillehammer beginnt um 20:00 Uhr.

 

Komplettes Ergebnis

Raw Air Gesamtwertung

Statistiken

Weitester Sprung
139.0m
Pinkelnig, Eva (AUT)
Kürzester Sprung
93.5m
Oi, Shihori (JPN)
Durchschnittliche Weite
114.3m
Sprünge über K-Punkt
32.4%
Anzahl Nationen
13
Anzahl Nationen in den Top 10
6
Beste Nation in den Top 30
5
Japan
Für Lundby, Maren ist es der erste Sieg seit
17.02.19
Oberstdorf
Für Norwegen ist es der erste Sieg seit
10.03.19
Johansson, Robert (NOR) Oslo