Maren Lundby gewinnt in Rasnov

Erstellt am: 26.01.2019 14:13 / sk

Maren Lundby hat das erste von zwei FIS Weltcupspringen in Rasnov (ROU) an diesem Wochenende gewonnen. Die Norwegerin setzte sich mit Bestweite in beiden Durchgängen (94 und 95 Meter) klar vor Katharina Althaus aus Deutschland (91,5 und 93 Meter) und Sara Takanashi aus Japan (92 und 94 Meter) durch. Für Lundby war es der 16. Weltcupsieg, der dritte in dieser Saison nach ihren Erfolgen in Sapporo und Zao an den vergangenen Wochenenden.


Zahlreiche Zuschauer sorgten für eine tolle Atmosphäre an der HS 97 Meter Schanze von Rasnov. „Ich bin überglücklich mit meinem Sieg heute. Meine Sprünge sind stabil, das hat bisher gefehlt. Jetzt freue ich ich auf den Wettkampf morgen hier in Rasnov. Der Kampf an der Spitze um die Führung im Gesamtweltcup ist momentan extrem hart. Ich muss konzentriert bleiben und weiter hart arbeiten,“ so die Siegerin des heutigen Wettkampfes.

 

Mit ihrem Tagessieg kam Lundby im Gesamtweltcup bis auf 14 Punkte an die Führende Katharina Althaus heran: „Ich muss kämpfen um morgen nicht das Gelbe Trikot an Maren zu verlieren,“ erklärte Althaus. "Meine Sprünge heute waren nicht besonders gut, ich hoffe, dass mir morgen bessere Sprünge gelingen. Aber ich bin sehr froh, dass mir heute Platz zwei gelungen ist, es ist immer wunderbar auf dem Podium zu stehen,“ so Althaus.

Sara Takanashi erklärte nach dem Wettkampf: „Das war ein wunderschöner Wettkampf heute, die Bedingungen waren beinahe perfekt. Meine Sprünge werden endlich besser und besser. Ich hoffe, dass ich morgen noch einmal den Sprung aufs Podium schaffen kann."

 

Mit Juliane Seyfarth auf Platz vier, sowie Carina Vogt auf Platz 8, Anna Rupprecht auf Platz 10 und Ramona Straub auf Rang 15 erreichte das deutsche Team einmal mehr ein sehr starkes Mannschafts-Ergebnis.

Nika Kriznar (SLO), Anna Odine Stroem und Chiara Hölzl (AUT) auf den Plätzen 5-7 überzeugten allesamt mit Top-Platzierungen. Nicht nach Wunsch lief es dagegen für Daniele Iraschko Stolz auf Platz 14.

 

Im Gesamtweltcup führt Katharina Althaus jetzt noch knapp mit 702 Punkten vor Maren Lundby (688 Punkte) und Daniela Iraschko Stolz (477 Punkte).

 

Das zweite Skispringen der Damen in Rasnov beginnt am Sonntag um 12:30 MEZ.

 

Komplettes Ergebnis

Statistiken

Weitester Sprung
95.0m
Lundby, Maren (NOR)
Kürzester Sprung
60.5m
Sankey, Logan (USA)
Durchschnittliche Weite
79.9m
Sprünge über K-Punkt
18.1%
Anzahl Nationen
13
Anzahl Nationen in den Top 10
5
Beste Nation in den Top 30
6
Deutschland
Für Lundby, Maren ist es der erste Sieg seit
20.01.19
Zao
Für Norwegen ist es der erste Sieg seit
20.01.19
Lundby, Maren (NOR) Zao