Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und Social Media einzubinden. Privacy Policy

Ryoyu Kobayashi gewinnt Quali von Engelberg

Erstellt am: 14.12.2018 19:10 / sk

Der 22-jährige Japaner Ryoyu Kobayashi hat am Freitag Abend die erste Qualifikation 2018 von Engelberg gewonnen. Kobayashi sprang auf 137 Meter (134,4 Punkte) und setzte sich damit vor dem Österreicher Stefan Kraft (124,5 Meter / 132,9 Punkte) und dem Norweger Robert Johansson (135 Meter / 131,4 Punkte) durch.


Ryoyu Kobayashi hat auch in der Qualifikation von Engelberg seine derzeitige Ausnahmestellung unter den besten Skispringern der Welt bekräftigt. Mit dem letzten Sprung des Qualifikationsdurchganges sicherte sich Kobayashi souverän den Tagesieg vor dem Österreicher Stefan Kraft. Bei deutlichen Minusgraden und leichtem Schneefall hatte Kobayashi bereits im Training gezeigt, dass er bestens mit der großen Titlis Schanze von Engelberg zurecht kommt. Einer von zwei Trainingssprüngen war Kobayashi genug, er flog auf Bestweite, verzichtete auf seinen zweiten Trainingssprung, und flog dann direkt zum Qualisieg. Ganz in der Manier eines Champions.

 

Hinter Kobayashi platzierten sich mit Stefan Kraft und Robert Johansson zwei Athleten, die man derzeit immer auf der Liste der potenziellen Podiumskandidaten haben darf.

Kamil Stoch landete auf Platz vier vor Karl Geiger und dem Slowenen Peter Prevc, der sich nach langer Verletzungspause stark zurückmelden konnte.

Dem Russen Evgeniy Klimov gelang der Sprung in die Top 10 (9.)

 

Insgesamt verlief die Qualifikation von Engelberg ohne große Überraschungen, alle Favoriten konnten sich für den Wettkampf, der am Samstag um 16:00 Uhr beginnt, qualifizieren.

 

Komplettes Ergebnis

Siehe auch

Statistiken

Weitester Sprung
141.0m
Geiger, Karl (GER)
Kürzester Sprung
112.0m
Kasai, Noriaki (JPN)
Durchschnittliche Weite
125.7m
Sprünge über K-Punkt
60.5%
Anzahl Nationen
15
Anzahl Nationen in den Top 10
6
Beste Nation in den Top 30
5
Österreich
Norwegen
Für Geiger, Karl ist es der erste Sieg seit
23.09.18
Rasnov
Für Deutschland ist es der erste Sieg seit
02.12.18
Althaus, Katharina (GER) Lillehammer