Französische Teams bekanntgegeben

Erstellt am: 15.05.2015 11:13 / sk

Der französische Skiverband veröffentlichte vor Kurzem seine Kadereinteilungen der Damen und Herren für die Saison 2015/16.


Das Weltcupteam der Herren, das weiterhin von Cheftrainer Gerard Colin und seinem Assistenten Robert Treitinger betreut wird, besteht für den kommenden Winter nur aus Vincent Descombes Sevoie und Ronan Lamy Chappuis.

 

Im Junioren-Team der beiden Trainer Nicolas Dessum und Nicolas Bal stehen Paul Brasme, Arthur Royer, Thomas Roch Dupland, Noelic Revilliod Blachard, Luc Claret Tournier, Jeremy Pointu und Guillaume Rabaut.

 

Julia Clair, Lea Lemare, Coline Mattel und Oceane Gros Avocat bilden das Weltcupteam der Damen von Cheftrainer Frederic Zoz.

 

Nicolas Mayer hört auf

Der Franzose Nicolas Mayer hat sich dazu entschlossen seine Karriere zu beenden. "Dafür gibt es mehrere Gründe. Bei der aktuellen Situation des Skispringens in Frankreich wäre es schwierig auf einem hohen Niveau den Durchbruch zu schaffen. Früher hatten wir 10 Athleten und fünf bis sechs Betreuer, jetzt gibt es drei Athleten und zwei bis drei Betreuer. Ich brauche ein echtes Team um mich weiterzuentwickeln, das ist in dem Fall schwierig. Ich hatte hohe Ziele, aber ich glaube nicht, dass es möglich ist diese zu erreichen. Dazu gibt es auch finanzielle Gründe", erklärt der 24-jährige auf nordicmag.info.

Neueste Nachrichten