Lisa Demetz beendet ihre Karriere

Erstellt am: 30.08.2014 13:53 / sk

Die Italienerin Lisa Demetz hat sich entschieden ihre Karriere im Skispringen zu beenden.


In einem Interview mit dem italienischen Internetportal neveitalia.it nennt die 25-jährige nun zwischenmenschliche Probleme innerhalb des Teams und auch mit dem nationalen Skiverband FISI als Grund für diese Entscheidung.

 

Die Juniorenweltmeisterin von 2007, die als Dritte in Hinterzarten 2012 auch im Weltcup einmal am Podest stand, plant nun ihr Studium an der Universität in Parma abzuschließen.

Neueste Nachrichten