Vincent Descombes Sevoie gewinnt Titel in Frankreich

Erstellt am: 25.03.2012 18:31 / sk


Vincent Descombes Sevoie hat den französischen Meistertitel von der Normalschanze in Courchevel gewonnen.

 

Der beste Franzose des letzten Winter sicherte sich überlege den Titel mit der Bestweite in beiden Durchgängen und 262,0 Punkte.

 

Die Ergebnisse von Vincent Descombes Sevoie »

 

David Lazzaroni der seine Karriere bereits beendet hatte und am letzten Wochenende auch in Planica als Vorspringer dabei war, wurde mit 247,0 Punkten Zweiter.

 

Nur einen halben Punkt dahinter landete Emmanuel Chedal auf dem dritten Rang. Nicolas Mayer hat als Vierter das Podium nur um einen halben Punkt verpasst.

 

Der Sieg im Teamspringen ging an Savoie I mit Nicolas Gonthier, Arthur Royer, Nicolas Mayer und Emmanuel Chedal mit 953,0 Punkten vor Mont Blanc I (Francois Braud, Wilfried Cailleau, Alexandre Mabboux, Vincent Descombes Sevoie; 940,5 Punkte) und der Mannschaft Jura I mit 899,0 Punkten.

 

Top 10, Französische Meisterschaften, Courchevel HS 96; 24.3.2012

 

Rang Name Weite Punkte
1. Descombes Sevoie, Vincent 97 m - 98 m 262.0
2. Lazzaroni, David 93.5 m - 96 m 247.0
3. Chedal, Emmanuel 92.5 m - 95.5 m 246.5
4. Mayer, Nicolas 93.5 m - 94.5 m 246.0
5. Mabboux, Alexandre 88 m - 87 m 214.5
6. Viry, David 87 m - 88 m 214.0
7. Lacroix, Sebastien 88.5 m - 85 m 212.5
8. Airiau, Gautier 86.5 m - 85.5 m 209.0
9. Lamy Chappuis, Jason 87.5 m - 84.5 m 208.0
10. Laheurte, Maxim 86 m - 85.5 m 207.5

 

 

Mattel gewinnt Damen-Wettkampf

 

Favoritin Coline Mattel (90m/92m; 231.0 Punkte) gewann den Wettkampf der Damen vor der Italienerin Elena Runggaldier (82m/90.5m; 207.0 Punkte) und Lea Lemare (83.5m/86m; 200.0 Punkte). 

Neueste Nachrichten