Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und Social Media einzubinden. Privacy Policy

Berkutschi Premium Partners

Fairplay siegt am ersten Tag in Ruka

Erstellt am: 25.11.2022 18:07 / hn

Es war ein ganz besonderer Tag den die Skispringer zum Auftakt des Weltcup-Wochenendes in Ruka (FIN) erlebten.
Fehlendes Wettkampfgerät führte dazu, dass am Freitag Abend nicht wie geplant die Qualifikation, sondern lediglich drei Trainingssprünge auf der Rukatunturi Schanze stattfanden. Team Deutschland fehlten die Skier, die anderen Teams sagten: dann warten wir.

 

Am Mittwoch war das deutsche Team von München nach Kuusamo aufgebrochen. Athleten und Trainer kamen auch planmässig am Polarkreis an, aber die Skier fehlten. War man zunächst noch davon ausgegangen, dass die Skier im Lauf des Freitags, und damit rechtzeitig zum Training eintreffen, wurde im Lauf des Tages klar: es wird zeitlich nicht reichen.
Dawid Kubacki

 

Also wurde im Rahmen des TCM, des Team Captains Meeting, der Antrag gestellt, die Qualifikation auf Samstag früh 8:30 Ortszeit zu verschieben, denn ohne Qualifikation keine Teilnahme am Wettkampf.
Stefan Kraft

 

Alle Teams stimmten dem Antrag zu, die deutschen Skier sind inzwischen in Kuusamo eingetroffen und am Samstag werden alle 6 deutschen Athleten an der Qualifikation teilnehmen. "Das war grundsätzlich keine einfache Entscheidung, aber am Ende sind alle froh, dass sich heute der Fairplay Gedanke durchgesetzt hat" erklärte FIS Renndirektor Sandro Pertile.

 

Schöne Geste in Zeiten von enormem Druck im Hochleistungssport.

 

Im Training am Abend, das bei knackigen Minustemperaturen über die Bühne ging, zeigten Stefan Kraft (AUT), Marius Lindvik (NOR), Michael Hayboeck (AUT) und der Slowene Anze Lanisek starke Sprünge. Qualifikation und Wettkampf am Samstag und Sonntag versprechen ausgesprochen spannend zu werden.

Ergebnisse Training Skispringen in Ruka am Freitag

 

Das Programm in Ruka:

Samstag
7:30 Qualifikation
9:00 Wettkampf Durchgang 1

 

Sonntag
7:30 Qualifikation
9:00 Wettkampf Durchgang 1

 

Neueste Nachrichten