Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und Social Media einzubinden. Privacy Policy

Berkutschi Premium Partners

Karl Geiger erster Sieger der Saison

Erstellt am: 20.11.2021 18:35 / sk

Starker Saisonauftakt der Skispringer in Nizhny Tagil (RUS). Karl Geiger hat in einem spannenden Wettkampf den ersten Saisonwettkampf des Winters in Nizhny Tagil gewonnen, Geiger setzte sich vor den beiden Saisonfavoriten Ryoyu Kobayashi aus Japan und dem Norweger Halvor Egner Granerud durch.

“Ich habe gewusst, dass ich gut gesprungen bin in den vergangenen Wochen, aber so genau weiß vor dem ersten Wettkampf niemand wo er steht. Jetzt mit einem Sieg in den Winter zu starten ist natürlich optimal, ich komme aus dem Grinsen gar nicht mehr raus,“ freute sich Geiger.

Für den 28-jährigen war es der 10. Weltcupsieg insgesamt, Geiger hatte auch die letzten beiden Wettkämpfe der vergangenen Saison in Planica gewonnen.

Karl Geiger

 

Der Tag in Nizhny Tagil hatte für die Skispringer mit drei positiven Covid-Fällen ( 2 Athleten und ein Betreuer) zunächst nicht gut begonnen, der Wettkampf war dann aber ein echtes Sahnestück auf der perfekt präparierten Anlage im Ural.

Ryoyu Kobayashi und der Norweger Granerud unterstrichen mit den Plätzen zwei und drei ihre Favoritenrollen für den kommenden Winter.

Überraschungsmann des Tages war der Japaner Naoki Nakamura auf Platz vier.

 

Kamil Stoch wurde als bester Pole 5., der dreifach-Olympiasieger hatte bereits im ersten Durchgang bei schwierigen Bedingungen und einem kleinen Fehler alle Siegchancen verspielt.
Markus Eisenbichler überzeugte auf Platz 6 vor den beiden Slowenen Anze Lanisek und Cene Prevc.

Bester Österreicher wurde überraschend Manuel Fettner auf Platz 12. Stephan Leyhe durfte sich nach langer Verletzungspause über Platz 14 freuen, Kilian Peier feierte seine Rückkehr als bester Schweizer nach langer Verletzung auf Platz 16.

 

Der zweite Wettkampf des Winters findet morgen um 16:00 wieder in Nizhny Tagil statt. Karl Geiger geht als Weltcupführender mit dem Gelben Trikot an den Start.

 

Komplettes Ergebnis

 

Siehe auch

Statistiken

Weitester Sprung
134.5m
Geiger, Karl (GER)
Kürzester Sprung
89.0m
Feldorean, Andrei (ROU)
Durchschnittliche Weite
115.7m
Sprünge über K-Punkt
40.5%
Anzahl Nationen
15
Anzahl Nationen in den Top 10
5
Beste Nation in den Top 30
6
Japan
Für Geiger, Karl ist es der erste Sieg seit
28.03.21
Planica
Für Deutschland ist es der erste Sieg seit
28.03.21
Geiger, Karl (GER) Planica