Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und Social Media einzubinden. Privacy Policy

Holmenkollen ohne Zuschauer

Erstellt am: 05.03.2020 20:19 / sk

Das Wochenende am Holmenkollen von Oslo wird komplett ohne Zuschauer stattfinden.


Auf Anordnung der lokalen Behörden in Oslo wird von Freitag, 06. März 2020 - Sonntag 08. März 2020 der Zugang für Besucher zu den Wettkampfstätten am Holmenkollen untersagt bleiben.
Mit dieser Maßnahme soll eine weitere Ausweitung des Corona-Virus verhindert werden. 
Die Entscheidung wurde von den Veranstaltern auf einer Pressekonferenz mit Kristin Saeteroey, General Manager Holmenkollen Skifestival, Ingvild Bretten Berg, Generalsekretärin des norwegischen Skiverbandes und Terje Lund, Event Manager des norwegischen Skiverbandes, am Donnerstag Abend bekanntgegeben.

Wie der Verband mitteilte, werden die Wettkämpfe von Freitag bis Sonntag trotzdem wie geplant stattfinden, nur Zuschauer haben keinen Zutritt zu den Wettkampfstätten am Holmenkollen. 

"Selbstverständlich wird der norwegische Skiverband den Entscheidungen der Gesundheitsbehörden folgen. Natürlich ist das aber eine sehr unglückliche Situation für alle Sportler und Fans, die sich auf das traditionelle Holmenkollen Skifestival an diesem Wochenende gefreut haben", so Ingvild Bretten Berg.

Diese Entscheidung gilt zunächst nur für die Veranstaltung am Holmenkollen in Oslo. Für die weiteren Verantaltungen im Rahmen der RAW AIR in Lillehammer, Trondheim und Vikersund sind derzeit keine Einschränkungen geplant.

Neueste Nachrichten