Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und Social Media einzubinden. Privacy Policy

Neuer Cheftrainer für tschechisches Team

Erstellt am: 13.01.2020 16:50 / sk

Bei der Nationalmannschaft der Tschechischen Republik gibt es mitten während der laufenden Saison eine Veränderung im Trainerstab.


Auf Grund der bisherigen Ergebnisse in diesem Winter hat sich der tschechische Skiverband dazu entschieden, den bisheren Cheftrainer David Jiroutek durch Antonin Hajek zu ersetzten. Der 32-jährige, der seine aktive Karriere 2015 beendet hat, war bisher als Assistent von Jiroutek tätig und soll das Team nun bis zum Ende dieser Saison betreuen.

 

Bester Tscheche in dieser Saison ist Roman Koudelka, der auf Platz 26 im Gesamtweltcup liegt und einen achten Platz in Garmisch-Partenkirchen als bestes Ergebnis in diesem Winter aufzuweisen hat. In Predazzo am letzten Wochenende erreichte der 30-jährige die Ränge 14 und 11.

Ausser Roman Koudelka erreichte mit Viktor Polasek nur noch ein weiterer tschechischer Springer in dieser Saison Weltcuppunkte.

Neueste Nachrichten