Sechs Springer im polnischen A-Kader

Erstellt am: 30.04.2019 17:25 / sk

Der polnische Skiverband hat am Dienstag die Kadernominierungen für die kommende Saison 2019/20 bekanntgegeben. Im A-Kader vom neuen Cheftrainer Michal Dolezal stehen demnach sechs Athleten.


Neben Kamil Stoch, Piotr Zyla und Dawid Kubacki, die mit den Plätzen drei, vier und fünf im Gesamtweltcup des letzten Winters eine überragende Mannschaftsleistung abgeliefert haben, sind dies Maciej Kot, Stefan Hula und Jakub Wolny.

Betreut werden die polnischen top Athleten von Michal Dolezal und seinen beiden Assistenztrainern Grzegorz Sobczyk und Zbigniew Klimowski. Andrzej Zapotoczny fungiert als Techniktrainer.

 

Der B-Kader der Polen besteht mit Aleksander Zniszczol, Paweł Wasek, Andrzej Stekała, Tomasz Pilch, Klemens Muranka, Bartosz Czyz und Kacper Juroszek aus sieben Springern, die von Maciej Maciusiak, Radek Zídek und Daniel Kwiatkowski trainiert werden.

 

Kruczek neuer Trainer der Damen

Lukasz Kruczek, ehemaliger Cheftrainer der Herrennationalteams in Polen und Italien, übernimmt das Amt des Trainers der polnischen Juniorennationalmannschaft der Damen. Unterstützt wird er dabei von Marcin Bachleda und Wojciech Tajner. Für dieses Team wurden Kinga Rajda, Anna Twardosz, Kamila Karpiel, Nicole Konderla und Joanna Szwab nominiert.

Neueste Nachrichten