Ville Larinto finnischer Meister

Erstellt am: 28.03.2010 12:11 / sk


Ville Larinto gewann die finnischen Meisterschaften von der Normalschanze in Rovaniemi. Der 19-jährige aus Lahti zeigte Sprünge auf 94,5 m und 101,5 m und holte sich den Titel mit 265,0 Punkten.

 

"Die letzte Saison hat gut für mich begonnen, aber dann bekam ich Probleme mit meinen Sprüngen. Den Grund dafür weiß ich selber nicht, aber vielleicht war es ein mentales Problem. Jetzt schaut es wieder besser aus und finnischer Meister zu sein ist ein gutes Gefühl", so Larinto.

 

Janne Ahonen wurde mit 252,0 Punkten zweiter, gefolgt von Matti Hautamäki mit 245,5 Punkten. Harri Olli konnte auf Grund einer Rückenverletzung nicht starten.

 

Top 10 Finnische Meisterschaften, Rovaniemi HS 100, 27.3.2010

 

Rang Name Weite Punkte
1. Larinto, Ville 94.5 m - 101.5 m 265.0
2. Ahonen, Janne 97 m - 93 m 252.0
3. Hautamaeki, Matti 94.5 m - 92.5 m 245.5
4. Kauhanen, Mika 92.5 m - 90 m 233.0
5. Yliriesto, Kimmo 89 m - 92 m 232.0
6. Hautamaeki, Jussi 91.5 m - 89.5 m 229.5
7. Niemi, Sami 89 m - 91 m 228.0
  Happonen, Janne 87 m - 93.5 m 228.0
9. Muotka, Olli 88 m - 92 m 226.5
10. Maeaettae, Jarkko 90.5 m - 88.5 m 226.0

 

Der Wettkampf von der Großschanze in Kuusamo musste am Sonntag wegen Windes von bis zu 10 m/s und Schneefall abgesagt werden.

Neueste Nachrichten