COC-L: Lucile Morat legt nach

Erstellt am: 27.08.2016 16:25 / sk

Nachdem sie am Freitag gleich ihren ersten Wettkampf im Continentalcup für sich entscheiden konnte, konnte die junge Französin Lucile Morat am Samstag in Oberwiesenthal gleich nachlegen.


Mit Sprüngen auf 100.5 m und 104 m zeigte die 15-jährige in beiden Durchgängen die beste Leistung und sicherte sich mit 238.8 Punkten ihren zweiten Sieg in Folge. „Beide Sprünge waren gut aber mein zweiter gelang mir besser – in der Luft war ich da einfach stabiler. Man spürt den Druck des deutschen Teams aber es ist eine gute Vorbereitung für mich und gibt mir mehr Selbstvertrauen vor meiner ersten Weltcupsaison", so Morat.

 

Die Französin verhinderte mit ihrer tollen Leistung am Samtag einen Fünffach-Sieg der deutschen Damen, die wie schon am Vortag erneut ein herausragendes Mannschaftsergebnis erreichen konnten. 

 

News: Lucile Morat gewinnt ihr COC-Debut

 

Katharina Althaus wiederholte mit 101 m und 96 m (220.5 Punkten) ihren zweiten Platz vom Freitag. „Mein erster Sprung war ein wenig spät aber er war weit und ich hab ihn trotzdem gut hinbekommen. Das es so viele Deutsche aus den ersten Rängen sind, gibt ein gutes Gefühl und es zeigt, dass wir vieles richtig gemacht haben", sagte Althaus.

 

Rang drei ging an Carina Vogt, Fünfte im ersten Wettkampf in Oberwiesenthal, mit Sprüngen auf 96 m und 95 m und 210.6 Punkten. „Ich bin ganz passabel gesprungen, trotz kleiner Fehler. Beim Ergebnis bin ich gespalten: es ist ein gutes Ergebnis aber die gefährlichen Teams fehlen.“

 

Unmittelbar dahinter folgten Anna Rupprecht, Juliane Seyfarth und Ramona Straub auf den Plätzen vier bis sechs.

 

Lara Malsiner aus Italien konnte ihren Podestplatz im zweiten Springen nicht wiederholen, erreichte aber als siebente erneut ein sehr gutes Ergebnis. 

 

Ebenfalls in die Top 10 schafften es die Russin Alexandra Kustova (8.), Daniela Haralmbie aus Rumänien (9.) und die beste Slowenin Nika Kriznar (10.).

 

Mit ihren beiden Siegen in den ersten zwei von insgesamt vier COC-Springen in diesem Sommer führt Lucile Morat in der Gesamtwertung mit 200 Punkten vor Katharina Althaus (160 Punkte) und Carina Vogt (105 Punkte).

 

Die nächste Station des Continentalcups in Lillehammer (NOR), wo am 10. und 11. September zwei Wettkämpfe stattfinden werden.

 

Komplettes Ergebnis

Statistiken

Weitester Sprung
104.0m
Morat, Lucile (FRA)
Kürzester Sprung
58.0m
Sidlova, Viktoria (SVK)
Durchschnittliche Weite
79.4m
Sprünge über K-Punkt
15.4%
Anzahl Nationen
16
Anzahl Nationen in den Top 10
6
Beste Nation in den Top 30
9
Deutschland
Für Morat, Lucile ist es der erste Sieg seit
26.08.16
Oberwiesenthal
Für Frankreich ist es der erste Sieg seit
26.08.16
Morat, Lucile (FRA) Oberwiesenthal