Karriereende für Emmanuel Chedal

Erstellt am: 02.01.2013 19:58 / sk

Der Franzose Emmanuel Chedal hat sich entschieden seinen Skisprung-Karriere zu beenden. 


"Ich habe nicht mehr dass Niveau, dass ich einmal hatte. Ich hatte auch Schwierigkeiten mit der Umstellung auf das neue Reglement", so Chedal auf lequipe.fr.

 

Der 29-jährige hat nach keine genauen Pläne, was er nach seiner aktiven Karriere machen will. "Ich werde mir jetzt die Zeit nehmen um über meine berufliche Zukunft nachzudenken."

 

Emmanuel Chedal nahm seit 1998 an Weltcupspringen teil und feierte seinen größten Erfolg im Dezember 2009 mit einem dritten Platz in Lillehammer. Seine beste Platzierung im Gesamtweltcup war der 15. Platz in der Saison 2009/10.

Neueste Nachrichten