Zwei Siege für Anders Fannemel

Erstellt am: 16.09.2012 18:29 / sk

In Norwegen standen dieses Wochenende gleich zwei nationale Wettkämpfe auf dem Midtstubakken in Oslo auf dem Programm. Und an beiden Tagen hieß der Sieger Anders Fannemel.


Den zum Norges-Cup zählenden Wettkampf am Samstag gewann der 21-jährige mit Sprüngen auf 105 m und 103,5 m und 264,5 Punkten. Nur knapp dahinter landete der Gesamtweltcupsieger der letzten Saison, Anders Bardal, mit 103 und 104,5 m (263,0 Punkte). Der dritte Platz ging an Phillip Sjoeen mit 251,0 Punkten (103 m und 98,5 m).

 

"Ich bin sehr zufrieden mit meinen Sprüngen, das war viel besser als bisher in diesem Sommer", so Fannemel auf skiforbundet.no.

 

Die Ergebnisse von Anders Fannemel »

 

Am Sonntag ging es dann um den Sieg bei den inoffiziellen Sommermeisterschaften. Erneut war Anders Fannemel der Beste. Diesmal siegte er mit 100,5 m und 105,5 m und 260,0 Punkten. Die anderen beiden Plätze auf dem Podest sicherten sich Tom Hilde (102,5 m und 100 m; 256,5 Punkte) und Rune Velta (101,5 m und 101 m; 255,0 Punkte).

 

Bei den Damen gewann Maren Lundby mit 88 m und 94 m (208,5 Punkte) vor Line Jahr (86 m / 90,5  m; 194,0 Punkte) und Anette Sagen (87 m / 89,5 m; 192,5 Punkte).

 

 

Top 10; Inoffizielle Sommermeisterschaften, Oslo HS 106; 16.9.2012

 

Rang Name Weite Punkte
1. Fannemel, Anders 100.5 m - 105.5 m 260.0
2. Hilde, Tom 102.5 m - 100 m 256.5
3. Velta, Rune 101.5 m - 101 m 255.0
4. Jacobsen, Anders 96.5 m - 101 m 245.5
  Bardal, Anders 99 m - 99 m 245.5
6. Stjernen, Andreas 97 m - 95 m 230.0
7. Elverum Sorsell, Kim Rene 97 m - 94.5 m 228.5
8. Berggaard, Mats 96 m - 93.5 m 225.0
9. Sjoeen, Phillip 91 m - 98 m 224.0
10. Roensen, Atle Pedersen 90 m - 99 m 223.0

Neueste Nachrichten