Jurij Tepes gewinnt Titel in Slowenien

Erstellt am: 09.10.2011 15:47 / sk


Jurij Tepes ist neuer slowenischer Meister. Der 22-jährige aus Ljubljana, der im August in Almaty seinen ersten Sieg im FIS Grand Prix feiern konnte, siegt in Kranj mit 106.5 m und 112 m (259,8 Punkte).

 

Zweiter wurde Lokalmatador Dejan Judez mit 251,6 Punkten, Matic Kramarsic landete mit 249,9 Punkten auf dem dritten Rang.

 

Das ist Jurij Tepes »

 

Weitere Titel an Klinec und SK Triglav

 

Bei den Damen gewann Ema Klinec (99m / 106m; 234,5 Punkte) vor Spela Rogelj (97m / 106m; 232,9 Punkte) und Maja Vtic (94,5m / 107m; 224,7 Punkte).

 

Den Mannschaftswettkampf gewann der SK Triglav I, vertreten durch Nejc Dezman, Peter Prevc, Robert Kranjec und Dejan Judez, mit 1046,7 Punkten klar vor SSK Costella Ilirija I (Andraz Pograjc, Ziga Mandl, Jernej Damjan, Matic Kramarsic; 944,9 Punkte) und SSK Alpina I (Matic Benedik, Gasper Martincic, Gasper Klinec, Tomaz Naglic; 904,4 Punkte).

 

 

Top 10, Slowenische Meisterschaften Kranj HS 109; 8.10.2011

 

Rang Name Weite Punkte
1. Tepes, Jurij 106.5 m - 112 m 259.8
2. Judez, Dejan 106 m - 106 m 251.6
3. Kramarsic, Matic 105.5 m - 105 m 249.9
4. Hrgota, Robert 101.5 m - 105.5 m 239.6
5. Dezman, Nejc 102.5 m - 103.5 m 238.3
6. Sinkovec, Jure 101.5 m - 104 m 237.9
7. Kranjec, Robert 105.5 m - 100 m 236.9
8. Prevc, Peter 94 m - 111.5 m 236.4
9. Meznar, Mitja 102.5 m - 102 m 236.1
10. Bogataj, Jure 102 m - 103 m 236.0

Neueste Nachrichten