Balkaasen gewinnt Titel in Schweden

Erstellt am: 14.03.2011 18:25 / sk


Fredrik Balkaasen ist neuer schwedischer Meister. Der 21-jährige aus Falun, der aber in Lillehammer (NOR) lebt, gewann den Titel von der Großschanze überlegen mit Sprüngen auf 114,5 m und 116,5 m und 258,0 Punkten.

 

Mit deutlichem Abstand wurde Carl Nordin mit 229,2 Punkten Zweiter, der dritte Platz ging an Josef Larsson mit 213,2 Punkten.

 

 

Top 10 Schwedische Meisterschaften, Hallstabacken HS 120, 13.3.2011

 

Rang Name Weite Punkte
1. Balkaasen, Fredrik 114.5 m - 116.5 m  258.0
2. Nordin, Carl 104 m - 111 m
 229.2
3. Larsson, Josef  100.5 m - 107 m
 213.2
4. Grimholm, Isak  99 m - 99.5 m
 193.0
5. Mitz, Alexander  87.5 m - 89 m
 152.4
6. Grimholm, Jakob  85 m - 84.5 m
 137.8
7. Larsson, Benjamin  79 m - 87 m
 130.5
8. Svensson, Paer  73 m - 85 m
 112.8
9. Eklund, Simon  73.5 m - 75 m
 90.0
10. Eriksson, Simon  73.5 m - 74 m
 87.2

 

 

Mannschaftswertung an IF Friska Viljor

 

Carl Nordin, Isak Grimholm und Jakob Grimholm vom IF Friska Viljor gewannen mit 560,0 Punkten den Titel mit der Mannschaft. Zweiter wurde Holmes IF (Fredrik Balkaasen, Alexander Mitz, Simon Eklund) mit 500,4 Punkten, gefolgt von Solleftea GIF (Josef Larsson, Benjamin Larsson, Erik Gundersson) mit 415.4 Punkten.

 

Balkaasen und Nordin nach Planica

 

Balkaasen war auch der einzige Schwede der bisher in dieser Saison einen Weltcuppunkt holen konnte. Ihm gelang das mit einem 30. Platz beim Skifliegen in Harrachov. Zusammen mit Carl Nordin wird auch beim Saisonfinale in Planica am Start sein.

 

Neueste Nachrichten