Kamil Stoch polnischer Meister

Erstellt am: 19.02.2011 18:16 / sk


Kamil Stoch wurde am Samstag polnischer Meister von der Normalschanze.

 

Der 23-jährige, der diesen Winter seine ersten beiden Weltcupsiege feiern konnte, sprang in Szczyrk zweimal 101,5 m weit und gewann überlegen mit 258,5 Punkten.

 

Zweiter wurde Tomasz Byrt mit 100,5 m und 94,5 m und 239,5 Punkten. Rafal Sliz wurde mit 99 m und 96 m (237,5 Punkte) Dritter.

 

Top 10 Polnische Meisterschaften, Szczyrk HS 106; 19.2.2010

 

 Rang Name
Weite
Punkte
 1.  Stoch, Kamil
 101.5 m - 101.5 m
 258.5
 2.  Byrt, Tomasz
 100.5 m - 94.5 m
 239.5
 3.  Sliz, Rafal
 99 m - 96 m
 237.5
 4.  Bachleda, Marcin
 93.5 m - 99.5 m
 233.0
 5.  Rutkowski, Lukasz
 97.5 m - 95.5 m
 230.5
 6.  Mietus, Krzysztof
 98.5 m - 93 m
 229.5
 7.  Zyla, Piotr
 97.5 m - 93.5 m
 228.5
 8.  Klusek, Bartlomiej
 96 m - 94.5 m
 228.0
 9.  Kubacki, Dawid
 93 m - 95.5 m
 223.5
 10.  Kot, Jakub
 93.5 m - 93.5 m
 220.5

 

 

Mannschaftstitel nach Zakopane

 

Den Mannschaftswettkampf am Vortag gewann TS Wisla Zakopane mit Lukasz Rutkowski, Klemens Muranka, Marcin Bachleda und Dawid Kubacki und 979,3 Punkten. Dahinter kamen KS Wisla Ustronianka (Adam Cieslar, Aleksander Zniszczol, Tomasz Byrt, Piotr Zyla; 960,0 Punkte) und AZS Zakopane (Grzegorz Mietus, Krzysztof Mietus, Andrzej Zapotoczny, Maciej Kot; 953,0 Punkte) auf die Plätze zwei und drei.

 

Malysz nicht am Start

 

Adam Malysz war bei diesen Meisterschaften nicht am Start. Er zog es vor sich stattdessen mit seinem Trainer Hannu Lepistö alleine auf die nächste Woche beginnende Weltmeisterschaft in Oslo vorzubereiten.

Neueste Nachrichten