Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und Social Media einzubinden. Privacy Policy

Berkutschi Premium Partners

COC-W: Nächster Sieg für Jerneja Brecl

Erstellt am: 22.08.2021 11:31 / sk

Für Jerneja Brecl hat sich die Reise nach Rumänien zum Continentalcup in Rasnov auf jeden Fall gelohnt. Die Slowenin konnte nach ihrem Sieg am Samstag auch den zweiten Wettkampf am Sonntag Vormittag für sich entscheiden.

Die 20-jährige zeigte einmal mehr eine ganz starke Leistung und war mit ihren Sprüngen auf 92.5 m und 95 m und 212.1 Punkten erneut nicht zu schlagen. Insgesamt waren es die Siege zwei und drei im Continental Cup, die Jerneja Brecl an den beiden Tagen in Rasnov feiern konnte. "Es war schön hier in Rasnov zu sein, jetzt freue ich mich auf den Grand Prix in Chaikovsky", so Brecl.

Dong Bing, Jerneja Brecl, Joanna Szwab

 

Auch die Skispringerinnen aus China präsentierten sich wieder in ausgezeichneter Form. Dong Bing, Dritte im ersten Wettkampf am Samstag, sprang am Sonntag auf 82 m und 91.5 m und landete mit 193.4 Punkten auf dem zweiten Platz.

Ihre Teamkolleginnen Liangyao Wang, Qingyue Peng und Xueyao Li machten es mit den Plätzen vier, fünf und sieben zu einem sehr erfolgreichen Tag für China.

 

Der dritte Platz ging heute an Joanna Szwab aus Polen mit 88.5 m und 86.5 m und 191.9 Punkten. Die 24-jährige schaffte es mit dieser Leistung zum zweiten Mal im Continentalcup auf das Podest, das erste Mal das ihr das gelang war bereits im März 2014 (2. in Falun).

 

Jerneja Repinc Zupancic aus Slowenien konnte ihren sehr guten vierten Platz vom Samstag mit Rang sechs heute bestätigen, beste Deutsche war erneut Josephin Laue auf Platz acht, der neunte Platz ging an Lokalmatadorin Daniela Haralambie.

 

Mit Rang 10 heute konnte die Österreicherin Julia Mühlbacher ihre Gesamtführung im COC nicht verteidigen. Mit 204 Punkten liegt sie nun ganz knapp hinter der Chinesin Bing Dong (207 Punkte). Jerneja Brecl liegt nach ihren zwei Siegen in Rasnov nun mit 200 Punkten auf Platz drei.

Die letzten beiden Continentalcup-Springen der Damen in dieser Sommersaison finden am 18. und 19. September in Oslo (NOR) statt.

 

Komplettes Ergebnis

 

Statistiken

Weitester Sprung
95.0m
Brecl, Jerneja (SLO)
Kürzester Sprung
50.5m
Voros, Virag (HUN)
Durchschnittliche Weite
78.7m
Sprünge über K-Punkt
6.0%
Anzahl Nationen
12
Anzahl Nationen in den Top 10
6
Beste Nation in den Top 30
6
Slowenien
China
Für Brecl, Jerneja ist es der erste COC Sieg seit
21.08.21
Rasnov
Für Slowenien ist es der erste COC Sieg seit
21.08.21
Brecl, Jerneja (SLO) Rasnov