Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und Social Media einzubinden. Privacy Policy

Wind verhindert ersten Skiflug-Tag

Erstellt am: 14.02.2020 12:26 / sk

Schwieriger Start für das ersten Skiflug-Wochenende der Saison am Kulm in Bad Mitterndorf (AUT).


Sowohl das offizielle Training als auch die Qualifikation mussten am Freitag auf Grund der schwierigen Wetterbedingungen abgesagt werden. Bei Regen und starkem Wind entschied sich die Jury erst dazu den Beginn zu verschieben, um kurz nach 12:00 Uhr kam aber dann die Absage. Es war bei diesen Bedingungen kein Skifliegen möglich.

 

Damit gibt es einen neuen Zeitplan für Samstag, den 15. Februar. Zuerst wird um 9:45 Uhr ein Trainingsdurchgang durchgeführt, der Wettkampf folgt dann wie ursprünglich geplant um 11:00 Uhr. Da es keine Qualifikation geben wird, werden alle 53 Athleten im ersten Durchgang an den Start gehen.

Laut dem Wetterbericht soll es an den nächsten beiden Tagen deutlich besser sein als heute.

Statistiken

Weitester Sprung
231.5m
Stoch, Kamil (POL)
Lindvik, Marius (NOR)
Kürzester Sprung
139.0m
Pohjola, Arttu (FIN)
Durchschnittliche Weite
194.0m
Sprünge über K-Punkt
61.4%
Anzahl Nationen
13
Anzahl Nationen in den Top 10
7
Beste Nation in den Top 30
6
Norwegen
Für Zyla, Piotr ist es der erste Sieg seit
04.08.18
Einsiedeln
Für Polen ist es der erste Sieg seit
26.01.20
Stoch, Kamil (POL) Zakopane