Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und Social Media einzubinden. Privacy Policy

Skisprung-Weltcup der Damen: Hölzl gewinnt weiter

Erstellt am: 09.02.2020 16:57 / sk

Die Österreicherin Chiara Hölzl hat den zweiten FIS Frauen-Skisprung Weltcup des Wochenendes in Hinzenbach (AUT) gewonnen. Hölzl setzte sich am Sonntag vor ihrer Teamkollegin Eva Pinkelnig und der Italienerin Lara Malsiner durch.


Die beeindruckende Siegesserie von Chiara Hölzl und den Skispringerinnen aus Österreich geht weiter. Die 22-jährige Hölzl feierte mit ihrem Tageserfolg in Hinzenbach ihren vierten Sieg hintereinander und den sechsten Sieg in einem Weltcup insgesamt. Zweimal 87,5 Meter sprang Hölzl auf der HS 90 Meter Schanze von Hinzenbach und sicherte sich mit insgesamt 251 Punkten den Sieg vor Eva Pinkelnig die 87 und 88,5 Meter weit sprang (247,8 Punkte).

Auf Platz drei landete überraschend die 19-jährige Italienerin Lara Malsiner die das bisher beste Ergebnis ihrer Karriere erreichte. 

 

Auf Platz vier sprang Sara Takanashi aus Japan. Olympiasiegerin Maren Lundby hatte nach dem ersten Sprung noch aussichtsreich auf Platz zwei gelegen, verlor dann aber nach einem zu kurzen Sprung im Finale (84 Meter) einige Plätze und landete schließlich im Endklassement auf Platz 5. 

 

Mit Jacqueline Seifriedsberger, Lisa Eder und Daniela Iraschko-Stolz auf den Plätzen 6, 7 und 8 demonstrierte des Team aus Österreich einmal mehr seine absolute Ausnahmestellung in diesem Winter, Marita Kramer landete auf Platz 11.

Katharina Althaus wurde als beste Vertreterin des DSV 10., Juliane Seyfarth landete auf Platz 11 direkt dahinter.

 

Im Gesamtweltcup führt Hölzl jetzt mit 1030 Punkten vor Maren Lundby (940) und Eva Pinkelnig (859 Punkte). Beste Deutsche ist Katharina Althaus mit 503 Punkten. Im Nationencup führt Österreich klar mit 3563 Punkten vor Japan (1740 ) und Norwegen (1729).

 

Der Weltcup der Skispringerinnen geht in zwei Wochen in Ljubno (SLO) mit zwei Wettkämpfen weiter.

 

Komplettes Ergebnis

Statistiken

Weitester Sprung
88.5m
Pinkelnig, Eva (AUT)
Kramer, Marita (AUT)
Kürzester Sprung
71.5m
Raudaschl, Elisabeth (AUT)
Durchschnittliche Weite
81.0m
Sprünge über K-Punkt
22.5%
Anzahl Nationen
14
Anzahl Nationen in den Top 10
5
Beste Nation in den Top 30
6
Österreich
Für Hoelzl, Chiara ist es der erste Sieg seit
08.02.20
Hinzenbach
Für Österreich ist es der erste Sieg seit
08.02.20
Hoelzl, Chiara (AUT) Hinzenbach