Cortina d'Ampezzo - Italia

Standort:
Cortina d'Ampezzo
Name:
Italia
Hill-size:
0.0
K-Punkt:
90.0
Weltcup Schanzenrekord:

92.0m

Ruud, Roger am 20.12.1981

Höhe Schanzentisch:
Neigung Schanzentisch:
Neigungswinkel Aufsprunghang:
38.0°
Baujahr:
1955
Fassungsvermögen Zuschauer:
43000
Schanzenzertifikat:
Kontakt:

Sci Club Cortina
Piazza S. Francesco 5
32043 Cortina d’Ampezzo (BL)

 

Tel.: +39 0436 4740
Fax: +39 0436 860940
info@sciclubcortina.it
www.sciclubcortina.it

Die Geschichte der Schanze geht bis 1923 zurück, denn in jenem Jahr wurde sie als 40 m “Franchetti-Schanze” in Zuel, einem Vorort von Cortina, gebaut. Die Benennung erfolgte nach dem Hotelbesitzer und Finanzier des Schanzenbaus. Die Schanze wurde dann immer wieder umgebaut bis die Olympischen Winterspiele 1956 einen kompletten Schanzenneubau erforderten und am 8. Dezember 1955 fand die offizielle Einweihung der damals modernsten Schanze der Welt statt.

 

Beim olympischen Sprunglauf sprang der Sieger Antti Hyvarinen (FIN) Bestweite mit 84 m. In den Jahren danach folgten viel nationale und internationale Sprungläufe. So fand hier 1979 das erste Weltcup-Skispringen statt. Die FIS-Zulassung für internationale Wettkämpfe hatte die Schanze nur bis 1990, danach gelang es dem italienischen Skiverband nicht, die Schanze umzubauen und seither stagniert der Sprungbetrieb.

Anreise

Leistungsbarometer

Name Nation Podestplätze Min Max Starts
1 Ruud, Roger
2
0
0
1 1 2
2 Weissflog, Jens
1
0
0
1 1 1
3 Nykaenen, Matti
1
0
0
1 1 1
4 Innauer, Toni
1
0
0
1 1 1
5 Hansson, Olav
0
1
0
7 2 2
6 Neuper, Hubert
0
1
0
12 2 2
7 Saetre, Johan
0
1
0
2 2 1
8 Persson, Halvor
0
1
0
2 2 1
9 Bulau, Horst
0
1
0
6 2 2
10 Akimoto, Masahiro
0
0
1
3 3 1
11 Groyer, Alfred
0
0
1
9 3 2
12 Bauer, Andreas
0
0
1
6 3 2
13 Ostwald, Klaus
0
0
1
3 3 1
14 Bergerud, Per
0
0
1
10 3 2
15 Piazzini, Fabrice
0
0
0
15 15 1
16 Kawamura, Yuji
0
0
0
15 15 1
17 Fidjestoel, Ole Gunnar
0
0
0
14 14 1
18 Schallert, Richard
0
0
0
14 14 1
19 Schwarz, Hubert
0
0
0
14 14 1
20 Raymond, Pascal
0
0
0
14 14 1