Disqualifikation

Ein Wettkämpfer muss durch die Jury sanktioniert werden, wenn er gegen die IWO-Bestimmungen verstösst oder die Wettkampfregeln und die Weisungen der Jury nicht befolgt.

Gründe für eine Disqualifikation sind zum Beispiel:

Verletzungen des Reglements betreffend der Ausrüstung,
Nicht rechtzeitiges Erscheinen zum Start,
Start vor der Schanzenfreigabe,
Überschreiten der Startzeit,
Verstosse gegen die Verpflichtungen der Wettkämpfer

Wird ein Springer disqualifiziert erhält er für den betreffenden Sprung des jeweiligen Durchgangs als Gesamtnote Null Punkte.