Fis ski jumping logo

Decyzje Rady FIS

19.05.2018 16:13
Planica kopie

Planica zorganizuje MŚ 2023

17.05.2018 18:43

Stoch, Kamil

Narodowość
Polska
Data urodzenia
25.05.1987
Zwycięstwa w PŚ
31
Strona internetowa
T
Kamil251116fm896

Timeline

Kariera



Stoch hatte seinen ersten Wettkampf im FIS Weltcup am 17. Januar 2004 in Zakopane und wurde 44.

... 2005 wurde er 6. (NH) und 9. (LH) in den Mannschaftswettkämpfen der Weltmeisterschaft

... bei den Olympischen Spielen 2006 wurde er 5. (Team), 16. (NH) und 26. (LH)

... bei der WM in Sapporo 2007 landete er auf den Plätzen 11 (NH) und 5 (Team)

... bei den Weltmeisterschaften in Liberec (CZE) 2009 wurde er 4. (NH und Team) und 24. (LH)

... am 21. März 2009 stand er zusammen mit seinen Teamkollegen als Zweiter am Podium in Willingen (GER)

... 2010 wurde er bei den Olympischen Spielen 14. (LH), 27. (NH) und 6. (Team)

... bei den Skiflug-Weltmeisterschaften in Planica (SLO) war er Vierter mit dem Team und 16. im Einzel

... am 23. Januar 2011 feierte er in Zakopane seinen ersten Weltcupsieg

... bei den Weltmeisterschaften in Val di Fiemme gewann er Gold von der Großschanze und Bronze mit dem Team

... bei den Olympischen Winterspielen in Sochi 2014 gewann er als erster Pole Gold auf der Normal- und der Großschanze

... neben dem Erfolg bei Olympia gewann er 2013/14 auch den Gesamtweltcup

... wie bereits zwei Jahre zuvor konnte er bei den Weltmeisterschaften in Falun 2015 erneut Bronze mit dem Team gewinnen

... in der Saison 2016/17 gewann er als zweiter Pole die Vierschanzentournee, zwei Monate später holte er mit Polen Team-Gold bei der WM in Lahti. Er beendete den Winter auf Platz zwei im Gesamtweltcup.

... Ein Jahr später verteidigte er seinen Sieg bei der Vierschanzentournee und schaffte als zweiter Springer nach Sven Hannawald den Grand Slam (Siege in allen vier Springen), nur wenige Wochen später gewann er Silber im Einzel und Bronze mit dem Team bei den Skiflug Weltmeisterschaften in Oberstdorf

... Bei den Olympischen Spielen in PyeongChang 2018 verteidigte er seinen Olympiasieg von der Großschanze und holte Bronze mit dem Team

... In der Saison 2017/18 feierte er auch seinen zweiten Sieg im Gesamtweltcup



Największe sukcesy



> Gold (LH) und Bronze (Team) bei den Weltmeisterschaften 2013

> Gold bei den Olympischen Spielen 2014 (LH, NH) und 2018 (LH)

> Gesamtweltcupsieger 2013/14, 2017/18

> Bronze (Team) bei den Weltmeisterschaften 2015

> Vierschanzentournee-Sieger 2016/17, 2017/18

> Gold (Team) bei den Weltmeisterschaften 2017

> Silber (Einzel) und Bronze (Team) bei der Skiflug WM 2018

> Bronze (Team) bei den Olympischen Winterspielen 2018



Informacje



> Begann mit dem Skispringen im Alter von 9 Jahren

> Mit 12 sprang er in Zakopane 128 m weit

> Interessiert sich für Autos und Musik und hat ein DJ Equipment zu Hause

> Seine Lieblingsschauspieler sind Samuel L. Jackson und Matt Damon

> Mag Skifahren, Radfahren und Fussball

> Heiratete am 8. August 2010 seine Verlobte Ewa