Heute:
12:30
Quali
14:00
Durchgang 1
14:30
Probe
15:30
Durchgang 1
08:00
Probe
09:00
Durchgang 1

Premiere in diesem Sommer: Die "Beskiden-Tour"

Erstellt am: 01.08.2017 18:57 / sk Flug janda wisla 14

In diesem Sommer wird im Rahmen des Continentalcups zum ersten Mal die "Beskiden Tour" ausgetragen. Von 18. bis 20. August finden insgesamt drei Wettkämpfe an drei verschiedenen Orten in zwei Ländern statt.


Los geht's am Freitag Abend mit dem ersten COC-Springen des Wochenendes in Szczyrk (POL), am Samstag folgt der Adam Malysz Cup in Wisla (POL), abgeschlossen wird diese kurze Tournee mit dem Finale in Frenstat pod Radhostem (CZE).

Dieser Wettkampf am Sonntag findet zu Ehren der tschechischen Skisprunglegende Jiri Raska statt. Raska gewann bei den Olympischen Spielen in Grenoble die erste Goldmedaille für die Tschechoslowakei bei Winterspielen. Der Gewinner des 6. "Jiri Raska-Memorial" erhält als besonderen Wanderpokal die original Trophäe, die Jiri Raska für seinen Sieg in Bischofshofen 1969 bekommen hat.

 

"Was diese Tour einzigartig macht ist die Tatsache, dass die Skispringer drei Wettkämpfe auf drei unterschiedlichen, verschieden großen Schanzen an drei Tagen absolvieren. Dies wird durch die kurze Entfernung zwischen den einzelnen Orten ermöglicht. Ich glaube fest daran, dass sowohl die Sportler als auch die Zuschauer das Wochenende genießen werden", so Jan Baier vom Organisationskomitee.

 

Kalender COC Sommer 2017

 

In den drei Springen der "Beskiden Tour" geht es für die Athleten nicht nur um die Einzelsiege, es wird auch ein Gesamtsieger der "Beskiden Tour" gekührt werden. Der Gesamtsieger erhält neben einer Trophäe auch ein Preisgeld von 1500.- Euro. Auch die Zweit- und Drittplatzierten dürfen sich über eine extra Belohnung freuen, sie erhalten € 1000.- bzw. € 500.-.

Den besonderen Stellenwert dieser Wettkampfserie, die bereits von 1958 bis 1989 in ähnlicher Form stattfand, sieht man auch daran, dass alle tschechischen top Springer, darunter auch Jakub Janda und Roman Koudelka, ihre Teilnahme bereits zugesichert haben. 

 

Video-Botschaft von Jakub Janda (in tschechisch)

Video-Botschaft von Adam Malysz (in polnsich)

 

Zeitplan "Beskiden Tour"

Freitag, 18. August - Szczyrk

14:00 Uhr: Offizielles Training

15:30 Uhr: Probedurchgang

17:00 Uhr: Wettkampf

 

Samstag, 19. August - Wisla

16:00 Uhr: Offizielles Training

17:30 Uhr: Probedurchgang

19:00 Uhr: Wettkampf

 

Sonntag, 20. August - Frenstat pod Radhostem

11:30 Uhr: Offizielles Training

12:30 Uhr. Probedurchgang

14:00 Uhr: Wettkampf