Teamnominierungen in Italien und Frankreich

Erstellt am: 15.05.2017 18:16 / sk Insam flug planica 17 1

Die Skiverbände aus Frankreich (FFS) und Italien (FISI) haben kürzlich ebenfalls ihre Teameinteilungen für die Saison 2017/18 bekanntgegeben.


Im italienischen A-Kader der Herren, der auch weiterhin vom Polen Lukasz Kruczek trainiert wird, stehen mit Alex Insam, Davide Bresadola und Sebastian Colloredo drei Athleten. Auch der Österreicher Janko Zwitter, Cheftrainer der italienischen Damen, nominierte drei Springerinnen (Manuela Malsiner, Elena Runggaldier, Lara Malsiner) für den A-Kader.

 

Der französische A-Kader der Herren von Trainer Gerard Colin besteht mit Vincent Descombes Sevoie aus nur einem Springer. Bei den Damen erhielten mit Julia Clair, Lea Lemare und Lucile Morat drei Springerinnen den A-Kader Status.

 

Italienische Teams für 2017/18

Herren

A-Kader: Alex Insam, Davide Bresadola, Sebastian Colloredo

B-Kader: Daniele Varesco

Reserve: Federico Cecon, Roberto Dellasega, Zeno Di Lenardo

C-Kader: Giovanni Bresadola

 

Damen

A-Kader (Weltcup): Manuela Malsiner

A-Kader: Elena Runggaldier, Lara Malsiner

Reserve: Veronica Gianmoena

C-Kader: Alice Puntel

 

Französische Teams für 2017/18

Herren

A-Kader: Vincent Descombes Sevoie

B-Kader: Paul Brasme, Ronan Lamy Chappuis, Thomas Roch Dupland

Junioren: Mathis Contamine, Jonathan Learoyd

 

Damen

A-Kader: Julia Clair, Lea Lemare, Lucile Morat

B-Kader: Oceane Avocat Gros, Romane Dieu, Coline Mattel, Josephine Pagnier

Junioren: Oceane Paillard