Heute:
09:00
Training
11:00
Quali
15:30
Probe
16:30
Durchgang 1
14:00
Training
15:30
Probe
17:00
Durchgang 1
17:00
Training
19:00
Durchgang 1

Drei Springer im schweizer A-Kader

Erstellt am: 18.04.2017 17:37 / sk Ammann flug planica 17 kopie

Der schweizer Skiverband (Swiss-Ski) gab am Dienstag seine Skisprung-Kader für die kommende Saison 2017/18 bekannt.


In diesem Jahr erreichte kein schweizer Athlet Nationalmannschaftsstatus, auch nicht der vierfache Olympiasieger Simon Ammann. Der 35-jährige war im letzten Winter als 29. der beste Schweizer im Gesamtweltcup und erreichte seine besten Ergebnisse im Weltcup mit den Plätzen 11 und 14 in Sapporo. Zum ersten Mal seit seinen ersten Olympiasiegen 2002 verpasste der Routinier damit den höchsten Kaderstatus in der Schweiz.

 

Berni Schödler, Chef Skisprung und Nordische Kombination, nominierte gemeinsam mit dem Trainerteam drei Springer für den A-Kader. Neben dem Simon Ammann sind dies Gregor Deschwanden und Kilian Peier. 

 

Im schweizer B-Kader stehen Tobias Birchler, Luca Egloff, Gabriel Karlen und Andreas Schuler. Sandro Hauswirth und Dominik Peter bilden den C-Kader von Swiss Ski.