FIS veröffentlicht Kalender für 2010/11

Erstellt am: 03.06.2010 13:35 / sk


Auf dem Kongress des Internationalen Skiverbandes FIS in Antalya wurden jetzt die Kalender für kommende Saison bekanntgegeben.

 

Sommer Grand Prix

Wie in den letzten Jahren startet der Sommer Grand Prix Anfang August in Hinterzarten (GER). Danach folgen Veranstaltungen in Courchevel (FRA), Einsiedeln (SUI), Wisla (POL) und Hakuba (JPN). Die letzten beiden Wettkämpfe des Grand Prix finden Anfang Oktober in Liberec (CZE) und Klingenthal (GER) statt.

 

Weltcup

Die Weltcupsaison beginnt Ende November mit dem traditionellen Nordic Opening in Kuusamo (FIN). Erster Höhepunkt des Winters wird wie immer die Vierschanzentournee von 29. Dezember 2010 bis 6. Januar 2011 sein. Die dritte Ausgabe der FIS Team Tour mit Wettkämpfen in Willingen, Klingenthal und Oberstdorf wird vom 29. Januar bis zum 6. Februar ausgetragen. Das Weltcupfinale geht auch im nächsten Winter wieder in Planica (SLO) über die Bühne. Dieses Mal von 18. - 20. März 2011.

 

Insgesamt werden die Weltcup Wettkämpfe an 16 verschiedenen Orten in neun Ländern stattfinden. Mit Harrachov (CZE), Oberstdorf (GER), Vikersund (NOR) und Planica dürfen sich Athleten und Fans auf vier spektakuläre Wochenenden beim Skifliegen freuen.

 

Das Highlight: Die WM in Oslo

Ende Februar steht das große Highlight der Saison auf dem Programm: Die Weltmeisterschaften am Holmenkollen in Oslo (NOR). Die fünf Skisprungentscheidungen werden zwischen dem 25. Februar und dem 5. März ausgetragen.

 

 

Skisprung Kalender 2010/11

 

FIS Sommer Grand Prix »

FIS Weltcup »

 

FIS Continental Cup Herren 2010 »

FIS Continental Cup Herren 2010/11 »

 

FIS Continental Cup Damen 2010 »

FIS Continental Cup Damen 2010/11 »

Neueste Nachrichten