Meisterschaften in der Slowakei und Estland

Erstellt am: 26.03.2010 18:39 / sk


Wie erwartet ging der Titel bei den slowakischen Meisterschaften an Tomas Zmoray.

Der 20-jährige aus Banska Bystrica dominierte den Wettkampf auf seiner Heimschanze mit 120 m und 121,5 m (229,5 Punkte).

 

Auf den Plätzen zwei und drei landeten Robert Kartik (102,5 m / 102 m; 145,0 Punkte) und Denis Sindler (101,5 m / 101 m; 140,5 Punkte). Somit gingen alle drei Medaillen bei diesen Meisterschaften an Springer des Clubs SK Kartik Banska Bystrica.

 

Neuer estnischer Meister ist Kristjan Ilves. Der erst 16-jährige Springer aus Elva gewann den Wettkampf auf der HS 100 Otepää mit Sprüngen auf 90 m und 90,5 m und 228.5 Punkten.

 

Der zweite Platz ging an Aldo Leetoja mit 225.0 Punkten (90,5 m und 90 m). Siim-Tanel Sammelselg wurde mit 90,5 m und 89 m (223,5 Punkte) Dritter.

 

Den Titel im Teamwettkampf holte sich überlegen Nömme I mit Raiko Heide, Siim-Tanel Sammelselg und Tanel Levkoi.

Neueste Nachrichten