Koivuranta finnischer Meister

Erstellt am: 05.02.2009 12:05 / sk


Anssi Koivuranta ist der neue finnische Skisprungmeister von der Großschanze. Der als ausgezeichneter Springer bekannte Mann aus Kuusamo, der momentan den Gesamtweltcup der Nordischen Kombinierer anführt gewann den nationalen Titel in Lahti mit Sprüngen auf 119.5 m und 126.5 m (254.2 Punkte).

Rang zwei ging an Harri Olli (241.5 Punkte), Auf seiner Heimschanze sicherte sich Tami Kiuru mit 235.5 Punkten den dritten Platz.

 

Drei der besten finnischen Springer haben an diesen Meisterschaften nicht teilgenommen. Matti Hautamäki und Kalle Keituri kamen erst verspätet vom Weltcup aus Japan zurück und Ville Larinto springt diese Woche bei den Junioren Weltmeisterschaften in Strbske Pleso (SVK).

 

Top 10 - Finnische Meisterschaft, Lahti HS 130

 

Rang Name Weite Punkte
1. Anssi Koivuranta 119.5 m - 126.5 m 254.2
2. Harri Olli 120.0 m - 119.5 m 241.5
3. Tami Kiuru 116.5 m - 120.5 m 235.5
4. Juha-Matti Ruuskanen 114.0 m - 119.0 m 230.3
5. Kai Kovaljeff 114.0 m - 119.0 m 227.3
6. Veli-Matti Lindström 114.0 m - 117.5 m 224.1
7. Arttu Lappi 112.0 m - 117.5 m 223.0
8. Olli Pekkala 113.0 m - 118.5 m 222.6
9. Jussi Hautamäki 113.0 m - 117.0 m 219.4
10. Olli Muotka 111.5 m - 112.5 m 209.6

Neueste Nachrichten