Lust auf ein Trainingslager in Kanada?

Erstellt am: 03.10.2011 22:05 / sk


Zum ersten Mal seit den Olympischen Winterspielen in Vancouver 2010 wird nächsten Winter auf den Schanzen von Whistler wieder gesprungen werden. Am 30. und 31. März werden dort die Kanadischen Meisterschaften ausgetragen und die Organisatoren hoffen dabei auf internationale Beteiligung.

 

„Wir hoffen, dass einige europäischen Mannschaften darain interessiert sind für ein spätes Trainingslager auf Schnee und einen Wettkampf hierher zu kommen“, so Gregor Linsig, Cheftrainer des kanadischen Teams.

 

Das Trainingslager soll von 23. März bis 1. April auf den beiden Olympiaschanzen (HS 140 und HS 106) stattfinden. Es gibt dabei auch die Möglichkeit andere Trainigseinrichtungen wie z.B. einen Kraftraum und eine Sporthalle, zu nützen.

 

Auch abseits des Trainings bieten sich verschiedene Alternativen zur Freizeitgestaltung, unter anderem Golf, Lachsfischen, Skifahren und Mountainbiking.

 

Für Interessenten gibt es mehr Informationen bei John Heilig, Manager Nordic Sport – Whistler Olympic Park, unter folgender Email-Adresse

jheilig(at)whistlersportlegacies.com

Neueste Nachrichten