Anze Lanisek überrascht mit Quali-Sieg

Erstellt am: 12.08.2017 12:05 / sk Anze kopie

Anze Lanisek aus Slowenien hat die Qualifikation für den Grand Prix in Courchevel (FRA) gewonnen. Mit einem Sprung auf 134,5 Meter (115,2 Punkte) konnte Lanisek den Polen Dawid Kubacki (129 Meter / 110,9 Punkte) und den Italiener Sebastian Colloredo (130 Meter / 110,3 Punkte) auf die Plätze zwei und drei verweisen.


"Ich bin zum Auftakt des Sommers in Wisla schon sehr gut gesprungen, nur hat es dort dann leider im Wettkampf nicht wie erhofft funktioniert. Jetzt hoffe ich, dass es heute Abend besser klappt,“ erklärte Lanizek nach seinem starken Qualifikationssprung. Dawid Kubacki präsentierte sich gewohnt stark und geht als Favorit in den Wettkampf der am Abend um 18:30 Uhr beginnt.

 

Hinter dem besten Norweger Robert Johansson auf Platz 4 und Stefan Hula (POL) auf Platz 5 präsentierte sich der Russe Denis Kornilov stark auf Platz sechs. "Ich habe in den vergangenen Wochen besonders meine Technik für die Flugphase verbessert, das kommt mir hier sehr zugute,“ so Kornilov nach Platz 6 in der Qualifikation. Bester Österreicher war Stefan Kraft auf Platz 8.

 

Wie bereits am Vortag herrschten in Courchevel schwierige Windbedingungen. “Der Wind ist am Ende regelrecht eingeschlafen, da war es dann schon sehr zäh,“ erklärte Stephan Leyhe, der als bester DSV Starter punktgleich mit dem Norweger Kenneth Ganges auf Platz 10 landete.

Nicht nach Wunsch lief es für Moritz Baer und Felix Hoffmann aus dem deutschen Team, beide überstanden die Qualifikation nicht. Überraschend schieden auch der Franzose Paul Brasme und der Österreicher Andreas Kofler aus.

 

Komplettes Ergebnis

Siehe auch

Galerien

Statistiken

  • Weitester Sprung
    133.5m
    Kubacki Kubacki, Dawid (POL)
  • Kürzester Sprung
    108.0m
    Peier Peier, Killian (SUI)
  • Durchschnittliche Weite
    122.2m
  • Sprünge über K-Punkt
    78.8%
  • Anzahl Nationen
    12
  • Anzahl Nationen in den Top 10
    6
  • Beste Nation in den Top 30
    6
    Pl Polen
  • Für Kubacki, Dawid ist es der erste Sieg seit
    29.07.17
    De Hinterzarten
  • Für Polen ist es der erste Sieg seit
    29.07.17
    Kubacki Kubacki, Dawid (POL) Hinterzarten