Sapporo - WC 2nd Competition 2013

Noch einmal der Blick über Sapporo
Letzter Tag auf der Okurayama
Alle antreten zum Abschluss des Wochenendes, ...
... Reden wurden geschwungen
Auch am Sonntag war der Schneefall Thema
Man glaubt es kaum, aber zwischendurch sah es auch mal so aus
Click to edit!
Noch ein Termin mit Team Österreich ...
... zum Mannschaftsphoto
Währenddessen machen sich die Anderen schon bereit
Wie die Norweger ...
... und die Amerikaner
Der letzte Schliff
Bernie Schödler betreut hier die beiden jungen Schweizer
Atle Pedersen Roensen hatte einen tollen ersten Sprung, fiel dann aber zurück
Erfolgreiches Wochenende für Peter Frenette: Er holte in beiden Wettkämpfen Weltcuppunkte
In seiner Heimatstadt von Journalisten umlagert: Noriaki Kasai
Dimitry Vassiliev war heute einmal nicht der beste Russe
Maciej Kot holt sich die Gratulation nach einem super ersten Sprung
Guter elfter Platz für Vladimir Zografski
Martin Schmitt wurde 10., Trainer Werner Schuster wird mit dieser Leistung zufrieden sein
Was zeigt die Videoanalyse?
Schrecksekunde: Daiki Ito rutscht den Anlauf hinunter, bleibt aber unverletzt
Andreas Wank stand zum ersten Mal seit 2010 im Weltcup am Podium
Nur diese Beiden waren noch besser als der Deutsche
Jan Matura feierte vor Robert Kranjec und Andreas Wank seinen zweiten Sieg in Folge

Sehen Sie auch