Sapporo Day 1

Der Weltcup macht Station im Fernen Osten
Blick über die Millionenstadt Sapporo
Alles gut ins Bild gesetzt
Auch auf den Schneefall ist man vorbereitet
Nicht nur die Japaner haben hier ihre Fans
Die Trainer sind für das Wetter gerüstet
Ein zuversichtlicher Kari Ylianttila
Nachdem die Spur gesäubert war konnte es losgehen
Heung-Chul Choi hat es leider nicht in den Wettkampf geschafft
Dimitri Ipatov
Roberto Dellasega
Noriaki Kasai: Einer der Favoriten an diesem Wochende
Neben Stephan Hocke für den DSV hier: Michael Neumayer, ...
... Andreas Wank, ...
... Georg Späth ...
... und Severin Freund
Mario Innauer
Sehr guter Dritter in der Qualifikation: Marcin Bachleda
Antonin Hajek gelang der weiteste Sprung der Quali
Thomas Morgenstern fühlt sich in Japan immer wohl
Simon Ammann ...
... hat scheinbar den Jetlag noch nicht überwunden
Shohei Tochimoto präsentierte sich in guter Form
Der 20-jährige gewann die Qualifikation

Sehen Sie auch