Harrachov - SFWC Ind. Day 1 2014

1. Wettkampftag der Skiflug-WM 2014
Die ersten beiden Durchgänge im Einzel stehen an
Ville Larinto
Piotr Zyla
Thomas Diethart
Rune Velta
Kamil Stoch
Severin Freund
Noriaki Kasai
Peter Prevc
Dimitry Vassilev
Anders Bardal
Davide Bresadola
Klemens Muranka
Jan Ziobro
Maciej Kot
Anders Fannemel
Fans aus vielen verschiedenen Ländern sind nach Harrachov gekommen
Alle freuen sich auf spannende Skiflugtage
Martin Koch ist zum letzten Mal in seiner Karriere beim Skifliegen
Klemens Muranka
Angenehm ist es hier
Auch Walter Hofer fühlt sich hier in der Sonne wohl, ...
... es bleich auch noch Zeit zu Fachgesprächen mit Lukasz Kruczek ...
... und Martin Koch
Alte Haudegen unter sich: Noriaki Kasai und Bjoern Einar Romoeren
Kein guter Tag für Gregor Schlierenzauer
Der ehemalige Skiflugweltmeister ist nur 24.
Jakub Janda
Andreas Goldberger gewann den Titel 1996, ...
... hier ist er für das österreichische Fernsehen im Einsatz
Jan Matura
Antonin Hajek ist im zweiten Durchgang gestürzt
Der Tscheche krachte mit voller Wucht in die Bande, ...
... hat sich aber nicht schwerer verletzt
Björn Einar Romoeren flog heute auf Rang 18
Lauri Asikainen ist der beste Finne nach Tag 1
Mit seiner Leistung kann Cheftrainer Pekka Niemelä zufrieden sein
Simon Ammann
Jurij Tepes liegt zur Halbzeit der Einzelentscheidung auf Rang 15
Andreas Wellinger
Guter 10. Platz für Maciej Kot nach der ersten Hälfte des Wettkampfes
Thomas Diethart ist im Moment der beste der Österreicher, und das auf Platz 9
Dimitry Vassiliev verlor im zweiten Durchgang seinen Platz am Podest
Anders Fannemel, einer der Flugspezialisten aus Norwegen
Roman Koudelka ist als Sechster der beste der Gastgeber
Kamil Stoch kann noch auf das Podest fliegen
Noriaki Kasai wurde 1992 in Harrachov Skiflugweltmeister, ...
... heuer hat er wieder die Chance auf eine Medaille
Gegenseiter Respekt
Anders Bardal liegt auf Medaillenkurs
Er ist Zweiter hinter Severin Freund

Sehen Sie auch